Zwei Täter überfallen Lidl-Markt

Wie die Polizei meldet, überfielen am frühen Samstagmorgen, 16. April, zwei unbekannte junge Männer, gegen 5 Uhr, die Lidl-Filiale an der Altenaer Straße.

Lüdenscheid. Unmittelbar nachdem zwei Angestellte den Markt aufgeschlossen hatten, betraten zwei junge Männer den Discounter. Unter Vorhalt eines schwarzen Messers und eines Teleskopschlagstocks forderten die beiden Männer die Angestellten auf, sämtliche Türen und einen Tresor zu öffnen. Als die Angestellten mitteilten, dass es ihnen nicht möglich sei, alles zu öffnen, ergriffen die Täter die Flucht und rannten ohne Beute in Richtung Diebesweg davon. Die Männer werden wie folgt beschrieben:

1.Täter: schlank, ca. 20 bis 25 Jahre, 1,65m bis 1,70m groß, schwarz gekleidet, Kapuze auf dem Kopf und blaues Tuch vor dem Gesicht, dunkle Reisetasche in der Hand

2.Täter: schlank, ca. 20 bis 25 Jahre, 1,70 bis 1,75m groß, weißer Pullover und weißes T-Shirt darunter schwarze Jogginghose

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen der Tat. Hinweise können unter 02351-90990 an die Polizeiwache in Lüdenscheid gegeben werden.