Vollsperrung: Tiefbauarbeiten in Schalksmühle-Rölvede

Ab Donnerstag, 27. Januar, werden in Schalksmühle-Rölvede Tiefbauarbeiten durchgeführt. Zwischenzeitlich muss eine Straße voll gesperrt werden.

Schalksmühle. Hintergrund ist die altersbedingte Erneuerung von Stromversorgungsleitungen, wie die Enervie Vernetzt GmbH mitteilt. Die Versorgungssicherheit vor Ort werde auf den neuesten Stand gebracht. Die Baumaßnahme soll voraussichtlich bis Ende März andauern.

Konkret werden auf einer Länge von rund 1 000 Metern neue 10 000-Volt-Stromversorgungsleitungen in offener Tiefbauweise in der „Rölveder Straße“ vom Bereich „Rölvedermühle“ in Richtung Rölvede verlegt.

Da im Straßenbereich gearbeitet wird, ist während der Maßnahme ab voraussichtlich Mittwoch, 2. Februar, eine Vollsperrung der Straße notwendig. Zudem gilt im Baustellenbereich ein Parkverbot. Entsprechende Behinderungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer sind daher nicht auszuschließen. Enervie empfiehlt Ortskundigen, die „Rölveder Straße“ zu umfahren und Umleitungen zu nutzen.

[[ad-placeholder]]