Novavax im Klinikum Lüdenscheid verfügbar

In den Partnerimpfstellen des Märkischen Kreises im Klinikum Lüdenscheid und am Sauerlandpark in Hemer wird der Proteinimpfstoff „Nuvaxovid“ von Novavax verimpft. Termine können über die Portale gebucht werden.

Märkischer Kreis. Das Land NRW hat dem Märkischen Kreis im ersten Schritt 352 Vials (entspricht 3520 Impfdosen) vom Proteinimpfstoff „Nuvaxovid“ von Novavax zugewiesen. Der Impfstoff wird an den Partnerstandorten des Kreises im Klinikum Lüdenscheid und am Sauerlandpark in Hemer verimpft. In den jeweiligen Portalen www.impfen-mk.de und www.impfzentrum-hemer.de sind Termine zur Buchung eingestellt.

Laut Bund und Land sollen sich zunächst vorrangig Personen impfen lassen, die unter die einrichtungsbezogene Impfpflicht nach Paragraph 20a Infektionsschutzgesetz (IfSG) fallen. Der Nachweis, dass Beschäftigte von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht betroffen sind, erfolgt über eine Arbeitgeberbescheinigung. Insgesamt hat die Kreisverwaltung Impfstoff über den aktuellen Bedarf hinaus erhalten. Daher bietet die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCi) allen Interessierten die Möglichkeit, das Angebot nach Terminvereinbarung wahrzunehmen.

[[ad-placeholder]]

Die Priorisierung ist nach Angaben des NRW-Gesundheitsministeriums ohnehin nicht unumstößlich. Sollte absehbar sein, dass Termine nicht entsprechend der vorgegebenen Verteilung nachgefragt werden, können die Kreise und kreisfreien Städte die für eine Personengruppe vorgesehenen Impfstoffmengen auf die übrigen Gruppen aufteilen. Das Kreisgesundheitsamt geht davon aus, dass mittelfristig auch eine Lieferung über Apotheken an Arztpraxen möglich sein wird. Genauere Informationen dazu gibt es vom Land noch nicht (Stand 2. März).

Eine Impfung mit „Nuvaxovid“ ist nach der aktuellen Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) für Personen ab 18 Jahren möglich. Ausgenommen sind Schwangere und Stillende. Die Grundimmunisierung mit dem Novavax-Impfstoff erfolgt durch zwei Impfungen im Abstand von mindestens drei Wochen. Aktuell gilt: Für eine vollständige Impfung benötigt es zwei Impfdosen von Novavax im Abstand von drei Wochen. Als vollständig geimpft gelten dann Personen, deren Zweitimpfung mindestens 14 Tage her ist.

[[ad-placeholder]]