Leo Becker kehrt zum Kiersper SC zurück

Eine erfreuliche Nachricht für den KSC vor dem Auswärtsspiel in Voerde.

Zur Saison 2022/2023 wird auch Leo Becker zum Kader von Marco Carbotta hinzustoßen. Vom RSV Meinerzhagen wechselt Becker nach nur einer Saison zurück an den Kiersper Felderhof. Der 26-Jährige Becker ist in der Defensive zuhause und dort vielseitig einsetzbar.

Leo Becker hat eine Kiersper Vergangenheit: Es ist noch kein ganzes Jahr her, da verließ Becker den Kiersper SC, um die Chance in der Oberliga zu suchen – jetzt die Rückkehr ins Team von Carbotta.

Becker zu seinem Wechsel: „Ich höre da auf mein Herz. Hier fühle ich mich zuhause. Ich bin dem KSC dankbar, dass sie mir die Chance ermöglicht haben, es höherklassig zu probieren, bin aber froh, in der neuen Saison wieder dem KSC anzugehören.“

[[ad-placeholder]]