Halveraner Herbst am 25. September

Aussteller können sich ab sofort per Mail beim Stadtmarketingverein anmelden.

Halver. Die Stadt im Grünen wird wieder zum Veranstaltungs-Hotspot. Die nächste Großveranstaltung – neben der Halveraner Kirmes im Juni – wurde nun für dieses Jahr bestätigt. Traditionell am letzten Sonntag im September wird wieder der Halveraner Herbst stattfinden. Der Kunst- und Handwerkermarkt lockte bis zum coronabedingten Aussetzen mehrere tausend Besucher in die Innenstadt.

Veranstalter ist einmal mehr der Halveraner Stadtmarketingverein, der in diesen Tagen in die Organisation eingestiegen ist. „Uns erreichten vermehrt Anrufe von potenziellen Standbetreibern, die sich alle schon wieder auf den Halveraner Herbst freuen“, sagt der Vorsitzende des Stadtmarketings, Matthias Clever.

[[ad-placeholder]]

Das Konzept des Halveraner Herbstes 2022 soll sich an den erfolgreichen Veranstaltungen bis 2019 orientieren. Auf rund 12 000 Quadratmetern Innenstadtfläche werden circa 130 Aussteller rund um die Themen (Kunst)- Handwerk, heimische Vielfalt, Landwirtschaft sowie regionale Besonderheiten teilnehmen. Hinzu kommt ein buntes Bühnenprogramm, das von Künstlern aus der Region mitgestaltet wird, sowie Angebote für Kinder, wie etwa der Streichelzoo. Auch ein verkaufsoffener Sonntag ist vorgesehen.

Wer als Aussteller am Halveraner Herbst teilnehmen möchte, kann sich ab sofort unter Angabe seiner Kontaktdaten per Mail an info@halveraner-herbst.de registrieren. Das Organisations-Team des Stadtmarketingvereins meldet sich dann zurück.

[[ad-placeholder]]