Euro-Schlüssel für Behindertentoiletten

Mit dem Euro-Schlüssel können Toilettenanlagen in Deutschland und Teilen Europas geöffnet werden. Das Bürgerbüro Kierspe bietet die Möglichkeit, den Schlüssel zu erwerben.

Um öffentliche Behindertentoiletten – etwa auf deutschen Autobahnen – vor Verunreinigungen und Vandalismus zu schützen, sind diese in der Regel verschlossen. Der Club Behinderter und Ihrer Freunde (CBF-Darmstadt) hat Behindertentoiletten bundesweit, in Teilen des europäischen Auslands und in einigen Großstädten Deutschlands mit einem einheitlichen Schließsystem ausgestattet. Mit einem Euro-Schlüssel können diese Toiletten geöffnet werden. Der Schlüssel wird ausschließlich an Menschen ausgehändigt, die auf behindertengerechte Toiletten angewiesen sind.

Der deutsche Schwerbehindertenausweis gilt als Berechtigung, wenn das Merkzeichen aG, B, H oder BL oder das Merkzeichen G und der GdB ab 70 und aufwärts enthalten ist. Wer die Kriterien für die Schlüsselvergabe erfüllt, kann den entsprechenden Euro-Schlüssel bei dem CBF Darmstadt für 23 Euro oder für Kiersper Bürger im Bürgerbüro der Stadt Kierspe für 29 Euro erwerben.

Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

Montag – 7.30 – 15.30 Uhr

Mittwoch – 7.30 – 17.00 Uhr

Freitag – 7.30 – 12.30 Uhr

Dienstags und donnerstags nur nach Terminvereinbarung unter der Rufnummer 02359/661-134.

[[ad-placeholder]]