Diebstahl und Vandalismus in Meinerzhagen

Mehrere Kabeltrommeln wurden gestohlen und die Kassenvorhalle einer Bank verwüstet.

Meinerzhagen. Zwischen Donnerstagabend, 3. Februar, und Samstagnachmittag, 5. Februar, wurden von einem Firmengelände am Eisenweg mehrere Kabeltrommeln gestohlen.

Zudem sind am Samstag, 5. Februar, Unbekannte in die Kassenvorhalle einer Bank an der Hauptstraße eingedrungen. Dort warfen sie Blumenkübel und zwei Kontoauszugsdrucker um. Die Displays der Drucker gingen dabei zu Bruch. Der Schaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Die Polizei wertet derzeit die Aufnahmen aus der Überwachungskamera aus.