Diebe unterwegs

Unbekannte Täter versuchten in ein Einfamilienhaus und ein Modegeschäft einzubrechen, sowie einen Parkautomaten zu knacken.

Lüdenscheid. Zwischen Donnerstagmorgen, 6. Januar, und Freitagmorgen, 7. Januar, versuchten bislang Unbekannte die Eingangstür eines Einfamilienhauses am Oenekinger Weg aufzuhebeln. Deutliche Spuren an der Tür weisen auf den misslungenen Versuch hin.

Außerdem versuchten in der Zeit vom 7. Januar 18.30 Uhr bis 8. Januar 21.15 Uhr ebenfalls unbekannte Täter in ein Modegeschäft an der Sauerfelder Straße einzubrechen und gingen dabei recht rabiat zu Werke. Sie schlugen ein Loch in eine Wand eines benachbarten Hausflures, gelangten aber dennoch nicht ins Innere des Geschäftes.

Am 8. Januar gegen 20.15 Uhr beobachtete ein Zeuge eine männliche Person, die sich an einem Parkautomaten auf dem Parkplatz am Kino zu schaffen machte. Als der Zeuge auf sich aufmerksam machte, entfernte sich der Täter auf seinem Fahrrad in Richtung Jahnstraße. Beute allerdings konnte der Täter in der kurzen Zeit nicht machen, beschädigte aber den Parkautomat leicht.

Er kann wie folgt beschrieben werden: 150 cm bis 160 cm groß, jugendliches Alter, schwarze Winterjacke und beige Hose. Hinweise nimmt die Polizeiwache in Lüdenscheid unter Tel. 02351 / 90990 entgegen.