Bestseller-Autor Kuhlmann liest in der Phänomenta

Torben Kuhlmann liest am Donnerstag, 16. Juni, in der Phänomenta aus seinem Buch "Einstein - Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit". Es sind noch Karten erhältlich.

Zweimal liest Bestseller-Autor Torben Kuhlmann an Fronleichnam, 16. Juni, in der Phänomenta Lüdenscheid aus seinem neuesten Mäuseabenteuer „Einstein – Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit“.

Mittags um 12.30 Uhr und nachmittags um 15.30 Uhr nimmt er kleine wie große Zuhörer mit auf das Abenteuer der kleinen Maus, die doch glatt das große Käsefest in Bern verpasst hat, auf das sie sich schon so lange gefreut hatte! Also ist die kleine Maus drauf und dran, sich mit dem Thema Zeit auseinanderzusetzen: Lässt sich diese gar zurückdrehen? Mit viel Forschungseifer und der Hilfe von Albert Einsteins Theorien baut sie sich eine Zeitmaschine. Schafft es die kleine Maus am Ende doch noch pünktlich zurück nach Bern?

[[ad-placeholder]]

Kuhlmanns vorherige Mäuseabenteuer „Lindbergh“, „Armstrong“ und „Edison“ avancierten in kürzester Zeit zu Bestsellern und sind inzwischen in über 30 Sprachen übersetzt worden. Der freiberufliche Kinderbuchautor und Illustrator zeichnet all seine Mäusebilder mit Aquarellfarben und Zeichenstift selbst und schwingt den Stift sicherlich auch vor Ort…

Für 5,00 € pro Lesung gibt es Tickets über diesen QR-Code und vor Ort an der Phänomenta-Kasse.

[[ad-placeholder]]