B229: Winterpause endet am 4. Januar

Ab morgen ist die Bundesstraße für den Verkehr wieder voll gesperrt.

Halver/Lüdenscheid. Freie Fahrt für Anlieger zwischen Halver Ostendorf und Lüdenscheid Brügge: Am morgigen Dienstag, 4. Januar, ist es damit wieder vorbei. Dann endet die kurze Winterpause auf der Bundesstraße 229 und die Sanierungsarbeiten werden fortgeführt.

Wie lange die Arbeiten im Rahmen dieses Bauabschnittes – unter Vollsperrung – andauern werden, war nach jüngsten Informationen von Straßen.NRW noch unklar. Es muss – wie immer zu dieser Jahreszeit – auch das Wetter mitspielen.

Lesen Sie auch: B229 – Die Vollsperrung bleibt

[[ad-placeholder]]